Vorratsgesellschaften

 

GmbH als Vorratsgesellschaft - kaufen statt zu gründen


GmbH - die häufigste Gesellschaftsform in Deutschland

Hier können Sie eine bereits als Vorratsgesellschaft gegründete GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) kaufen. Das Stammkapital der GmbH ist in voller Höhe von 25.000 € eingezahlt, es befindet sich auf dem Bankkonto der Gesellschaft und steht bei der Übertragung uneingeschränkt zur Verfügung des Käufers. Der neue Geschäftsführer kann daher die im Rahmen der wirtschaftlichen Neugründung notwendige Versicherung nach § 8 Abs. 2 GmbHG gegenüber dem Registergericht abgeben.


Haftung und Stammkapital bei einer GmbH

Bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist wie der Name sagt die Haftung beschränkt, die Gesellschaft haftet nur mit dem bei der Gründung festgelegten Stammkapital. Das bedeutet, dass alle Forderungen und Verbindlichkeiten der GmbH nur auf die Gesellschaft bezogen werden und die beteiligten Gesellschafter nicht persönlich mit ihrem Privatvermögen haften. Die Mindesteinlage für das Stammkapital beträgt 25.000 €, welches bei der hier angebotenen GmbH vollständig eingezahlt wurde und mit der Gesellschaft übertragen wird. Die GmbH ist eine juristische Person des privaten Rechts.


Eintragung im Handelsregister

Eine GmbH entsteht durch die Eintragung ins Handelsregister nach notarieller Beurkundung des Gesellschaftsvertrags. Vor der Eintragung ins Handelsregister handelt es sich bei der späteren GmbH um eine Vorgesellschaft oder auch Gründungsgesellschaft. Sie existiert als solche noch nicht, dass bedeutet vor der Eintragung ist die Haftung nicht beschränkt und die handelnden Personen haften persönlich und solidarisch. Eine Eintragung ins Handelsregister dauert je nach Registergericht vier bis acht Wochen. Im Rechtsverkehr muss die GmbH bis zur Eintragung mit dem Zusatz "in Gründung" (i.G.) auftreten. Unsere GmbH ist im Handelsregister eingetragen, da die Gründungsformalitäten bereits erledigt sind. Sie ist jedoch noch nie tätig geworden, so dass keine Haftungsrisiken bestehen. Mit der bereits als Vorratsgesellschaft fertig gegründeten GmbH können Sie sofort starten.


Steuern-Gesellschaft-mit-beschraenkter-Haftung-GmbH

Steuernummer

Unsere als Vorratsgesellschaft gegründete GmbH hat bereits eine Steuernummer. Sie kann sofort genutzt werden, so dass Sie Ihre Ziele ohne Schwierigkeiten und zeitaufwändige Behördengänge erreichen. Damit spart der Kauf einer GmbH wertvolle Zeit und vermeidet das Haftungsrisiko in der Gründungsphase.


Bankkonto

Wir bieten jede GmbH mit einem bereits fertig eingerichteten Bankkonto an. Die Übernahme der GmbH ist normalerweise innerhalb von 24 Stunden möglich. In einigen Fällen kann die Übernahme der Vorratsgesellschaft incl. Bankkonto sogar noch am selben Tag erfolgen. Auf dem Bankkonto wurde das Stammkapital von 25.000 € vollständig eingezahlt und steht Ihnen sofort zur Verfügung. Wenn Sie eine bereits bestehende GmbH kaufen, können Sie schnell mit Ihrer Geschäftstätigkeit starten und erwirtschaften bereits Erlöse während Ihre Mitbewerber noch mit Gründungsformalitäten beschäftigt sind.


Geschäftsführer einer GmbH

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung kann einen oder auch mehrere Geschäftsführer haben. Ein Geschäftsführer wird durch einen Gesellschafterbeschluss bestellt. Ein Geschäftsführer kann gleichzeitig Gesellschafter einer GmbH sein. Die vertraglichen Rechte und Pflichten, insbesondere die Vergütung und die Folgen des Ausscheidens eines Geschäftsführers werden in der Regel in einem Anstellungsvertrag geregelt.


Gesellschafter und Geschäftsanteile einer GmbH

Als Gesellschafter können neben natürlichen Personen, auch juristische Personen wie zum Beispiel Kapitalgesellschaften aufgenommen werden.

Bei einem Geschäftsanteil handelt es sich um einen vom Gesellschafter übernommenen Anteil am Stammkapital. Das Stammkapital der GmbH beträgt mindestens 25.000 €, daraus können die Geschäftsanteile frei verteilt werden. Dabei muss der Betrag eines Geschäftsanteils auf volle Euro lauten, der Mindestbetrag eines Geschäftsanteils beträgt daher 1 €. Die Verteilung der Geschäftsanteile wird im Gesellschaftsvertrag festgehalten. Hält eine Person alle Geschäftsanteile spricht man von einer Einmanngesellschaft oder  Einmann-GmbH.



Warum eine GmbH Vorratsgesellschaft kaufen?

  • Die GmbH ist die am häufigsten genutzte deutsche Gesellschaftsform
  • Die Gesellschaft ist bereits gegründet und eingetragen. Das Stammkapital ist vollständig eingezahlt, so dass die Haftung auf das Kapital begrenzt ist und der Zusatz i.G. (in Gründung) entfällt
  • Die zeitintensive Gründungsphase von häufig sechs bis acht Wochen entfällt
  • Einbehaltenen Gewinne werden mit den günstigen Steuersätzen für Kapitalgesellschaften versteuert (z.B. 15% Körperschaftsteuer)


Wir bieten hier eine bereits gegründete GmbH als Vorratsgesellschaft zum Kauf an, die noch keine Geschäftstätigkeit ausgeübt hat. Jede Vorrats GmbH hat ein Bankkonto bei einem inländischen Kreditinstitut, auf dem sich das Stammkapital befindet, sowie eine Steuernummer. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Angebot mit weiteren Möglichkeiten.